Die Europäische Kommission hat am 04.11.2010 neue Pläne in Brüssel vorgestellt. Danach sollen Anbieter im Internet verpflichtet werden, auf Verlangen eines Internet-Nutzers dessen private Daten löschen zu müssen. Internet-Nutzer hätten damit wieder die „Kontrolle“ auch über bereits veröffentlichte private Daten. Die Europäische Kommission hatte dabei insbesondere Anbieter sozialer Netzwerke, wie beispielsweise Facebook, im Visier. Diese müssten dann persönliche Informationen, insbesondere auch Fotos und Freundeslisten, auf Wunsch eines Bürgers schnell und unkompliziert löschen und von Ihren Seiten entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anfahrtsskizze

Scheidestraße 24a
30625 Hannover

Telefon 0511 / 31 25 26

Rufen Sie einfach an!