Eine gegen einen polnischen Bürger ausgeurteilte Freiheitsstrafe eines polnischen Strafgerichts gegen einen mittlerweile in Deutschland lebenden polnischen Staatsangehörigen kann nach einem Beschluss des Oberlandesgerichts Koblenz (OLG Koblenz) vom 30.11.2010 (Az. 1 Ws 541/10) auch in Deutschland vollstreckt werden. Anders wäre dies lediglich bei eklatanten Verstößen gegen das deutsche Recht. Dies sei aber in dem streitgegenständlichen polnischen Verfahren nicht der Fall gewesen, obwohl der Verurteilte in der Berufungsverhandlung nicht durch einen Verteidiger vertreten worden ist. Dieses hätte in Deutschland jedoch der Fall sein müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anfahrtsskizze

Scheidestraße 24a
30625 Hannover

Telefon 0511 / 31 25 26

Rufen Sie einfach an!