Das Landessozialgericht Sachsen-Anhalt hat entschieden, dass einem Eigenheimbesitzer, welcher Sozialhilfe erhält, nicht gleich die staatliche Unterstützung auch für eine Dachsa­nierung aufkommen muss. Dies gelte insbesondere dann, wenn das eindringende Wasser auf dem unbewohnten Speicher zumindest vorübergehend abgefangen werden kann (Az. L 5 AS 345/09 B ER).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anfahrtsskizze

Scheidestraße 24a
30625 Hannover

Telefon 0511 / 31 25 26

Rufen Sie einfach an!